Der erste ist raus …

Hallo, liebe Freundinnen und Freunde,

der erste Verlagsroman ist erschienen. Seit heute kann man den „Kopfsturm“ im Buchhandel beziehen. Genau genommen schon früher, aber der 14.9. ist der offizielle Erscheinungstermin.

Gestern hat die Rhein-Zeitung ein nettes Interview mit dem „literarischen Spätzünder“ Anton Dellinger veröffentlicht. Man kann es auf Facebook oder Instagram lesen. Das hat mich natürlich sehr gefreut und es liest sich auch wirklich gut. Ich bin gespannt, wie der Roman ankommt. Die erste Lesung ist für den 7.10. in Neuwied geplant.

Der andere Verlagsroman „die venezianische Sternwarte“ liegt auf Halde und kommt möglicherweise erst im nächsten Herbst heraus. Eine lange Geduldsphase liegt also vor mir/uns.

Ich nutze sie und schreibe am Nachfolger. Der Nachfolger für den „Kopfsturm“ ist ja schon lange fertig und wartet auch.

Zum Glück sind „Geduld“ und „Freude am Warten“ meine zweiten und dritten Vornamen …

Herzlich

Euer Anton

Autor:

Der Autor hat bisher zwei Verlagsverträge, einen für den Thriller "Kopfsturm" (2022), einen für einen historischen Roman, der 2023 erscheinen wird. Läuft …