… scheint zu funktionieren

Ich hoffe, Euch nicht zu sehr mit den Tests gestört zu haben. Ganz sicher bin ich noch nicht nicht, ob ich alles im Griff habe. Aber ich lege mal los. Wenn irgendetwas nicht klappt, schreibt mir bitte.

Zuerst wiederhole ich nach und nach, was ich in der Facebookseite von Anton Dellinger angefangen habe.
Wie entsteht ein Buch (Manuskript)? Mein erstes habe ich nach der unten beschriebenen Methode (Schneeflocke) zusammengebaut, es steht vor dem Lektorat, noch hoffe ich auf die Zusage einer Literaturagentur. Ist natürlich sehr ambitioniert, da über Verlage pro Jahr etwa 70000 Bücher herauskommen und etwa 100000 im Selfpublishing. Die größeren Agenturen (gibt so 100-150) erhalten pro Woche unverlangt 300-400 Manuskripte. Die Chancen stehen also nicht gut. Aber, wer nicht kämpft, hat schon verloren (Brecht).

Die Schneeflockenmethode:
Der 1.Schritt: die Geschichte in einem Satz.
Der 2. Schritt: die Geschichte in einem Absatz
Der 3. Schritt: Entwurf der Charaktere
Der 4. Schritt: Ein Absatz aus jedem Satz von 2. (etwa insgesamt eine Seite)
Der 5. Schritt: Auf einer Seite die ganze Geschichte aus der Sicht des jeweiligen Charakters
Der 6. Schritt: Eine Seite aus jedem Absatz von 4.
7. Die Charaktere feintunen
8. Szenentabelle aus den Seiten von 6.
9. Jede Zeile(Szene) der Tabelle in einem Absatz beschreiben
Der letzte 10. Schritt ist dann das Ausformulieren eines ersten groben Entwurfs anhand der Szenenfragmente von 9.
Der Zeitbedarf wächst von Schritt zu Schritt.

Ich bin im Moment bei meinem neuen Projekt schon bei 10+, d.h. ich habe einen Entwurf, beinahe alle Szenen sind fertig, aber eben  noch nicht zufriedenstellend. Geht um ein hochaktuelles Thema (Flüchtlinge).
Es macht einen Riesenspaß!
Ich denke, in diesem Jahr wird das zweite Manuskript fertig und das erste ist als Buch draußen … höchstwahrscheinlich bei amazon.

 

Herzlich Euer Anton

Autor:

Der Autor hat bisher zwei Verlagsverträge, einen für den Thriller "Kopfsturm" (2022), einen für einen historischen Roman, der 2023 erscheinen wird. Läuft …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s